Meyer Sound MM-10

Der MM-10 Miniature Subwoofer liefert einen erweiterten Tiefton-Headroom für Anwendungen, die eine exzellente Klangqualität aus einem kompakten Gehäuse erfordern. Mit dem hauptsächlich zur Unterstützung von Meyer Sounds kompakten MM-4XP und UP-4XP Lautsprechern entwickelten MM-10 können full-range System erstellt werden, bei denen ein begrenztes Platzangebot ein entscheidendes Kriterium darstellt.

 

Der MM-10 bietet ein Nutz-Frequenzgang von 40 Hz bis 228 Hz und liefert einen maximalen Schalldruck von 123 dB. Das Bassreflexgehäuse des MM-10 verfügt über einen einzelnen 10-Zoll Treiber zusammen mit einer eingebauten Controllereinheit, aktiver Frequenzweiche, Treiberschutzschaltung mit Limitern und Frequenz- und Phasengang-Korrektur-Schaltkreisen. Die eingebauten Frequenzweichen ermöglichen das Durchschleifen des Full Range Signals und erübrigen damit den Einsatz externer Frequenzweichen in kleinen Setups.

Der MM-10 Subwoofer ist in drei Varianten erhältlich.

MM-10XP :

Der MM-10XP benötigt ein externes 48 V DC Netzteil. (MPS-488HP). Erhältlich mit 5pol Phönix (Bild1) oder Switchcraft EN3. (Outdoor,Bild2)

MM-10AC :

Ideal für Installationen mit 230 Volt AC Anschluss. Powercon In und loop sowie XLR In und loop out. (Bild3)

MM-10ACX:

Der MM-10ACX bietet weitere Spannungsversorgungs-Möglichkeiten mit zusätzlichen Anschlässen, um zwei MM-4XP zu versorgen. Damit wird der MM-10ACX Subwoofer zum Herzstück eines extrem leistungsstarken und kompakten 2.1 Lautsprechersystems. (Bild4,5)

Weitere Optionen des MM-10 umfassen eine wettergeschützte Version und die Lackierung in kundenspezifischen Farben in RAL oder Pantone.

Produktelin: MM-10

MM-10 Phoenix
MM-10 EN3
MM-10AC
MM-10ACX Phoenix
MM-10ACX EN3